Bitte beachten: In der STRAZE weiterhin Masken tragen

Aus Rücksicht auf die vielen unterschiedlichen Personengruppen, die die STRAZE nutzen, bitten wir ausdrücklich darum, beim Besuch des Hauses und unserer Veranstaltungen weiterhin Masken zu tragen. 

Wir behalten uns außerdem vor, einzelne Veranstaltungen (insbesondere Konzert- und Tanzveranstaltungen) weiterhin unter 2G oder 2G+ Regeln anzubieten. Bitte informiert euch vorher auf der Seite der Veranstaltung. 

Das Programm in der Straze

DO 16
Juni
20:00h
Theater STRAZEsaalStuThe

Goldsteins Schaufenster

[PREMIERE!] Ein Gesellschaftsstück des Studierendentheaters Greifswald

Kennst Du das? Du siehst etwas, wogegen sich Dein Innerstes aufbäumt, was Dich aufregt? Du fühlst Dich ohnmächtig? Du kannst nichts daran ändern?

Da hilft ein Satz von Rosa Luxemburg:
„Zu sagen, was ist, bleibt die revolutionärste Tat.“

Und dies ist der Ausgangspunkt für das Theaterstück.

Ansichten zu drei Zeitabschnitten unserer Vergangenheit führen zu
Konflikten. Es treffen Bücher, Geschichte und Gesellschaft aufeinander.

Originell und herausfordernd spiegelt das Theaterstück unterschiedliche Wirklichkeiten.

Eintritt: 6-9-12€
Weitere Aufführungen: 17., 18., 19.6.

Ein neues Stück in generationsübergreifender Zusammenarbeit mit den Bücherfreunden Greifswald e. V. und den Greifenfedern
von und mit Liane Klein, Aminat Kossuewa, Melanie Krüger, Iris Lack, Carsten Lange, Thea Milkert, Jan Milinkovic, Moritz Morgenstern, Maximillian Reinhardt, Thomas Schulz

Autor & Regie Carsten Lange
Co-Regie Maximillian Reinhardt
Produktionsassistenz Manfred Lange

Eine Produktion des Studierendentheaters der Universität Greifswald e. V., gefördert von der Partnerschaft für Demokratie Greifswald, dem Fond für Vorpommern und das östliche Mecklenburg, der Peter-Warschow-Sammelstiftung,
dem AStA der Universität Greifswald und der Kulturförderung der Universitäts- und Hansestadt Greifswald.

Wenn Ihr nicht mit der Online-Buchung zurecht kommt, ruft an oder schreibt eine E-Mail:
  • +49 157 33287879, wochentags zwischen 11 und 16 Uhr
  • tickets@straze.de